Zur Startseite

Kommunalpolitische Exkursion Büsingen

12.04.2024

Die CDU Jestetten hat Büsingen besucht

Auf Einladung der Büsinger Bürgermeisterin Vera Schraner führte die CDU Jestetten eine kommunalpolitische Exkursion in diese deutsche Exklave durch. Der Jestetter Zipfel ist ja bekanntlich durch seine extreme Grenzlage geprägt, für das vollständig von Schweiz umgebene Büsingen gilt das noch mehr. Bekannt ist Büsingen unter anderem dafür, dass es neben der deutschen noch eine Postleitzahl der Schweiz hat; auch hat der relativ kleine Ort mit BÜS auch ein eigenes Autokennzeichen.
Begrüßt wurden die Gäste aus Jestetten von Bürgermeisterin Vera Schraner, die im Sitzungssaal des Rathauses ihre Gemeinde vorstellte. Büsingen gehört politisch zu Deutschland, ist aber wirtschaftlich in die Schweiz integriert. So sind rund 90% der arbeitenden Bevölkerung in der Schweiz tätig. Auch die Schulbesuch der Büsinger Kinder erfolgt nach der Grundschule zum größten Teil im Kanton Schaffhausen. Waren aus Deutschland werden als Importe in die Schweiz betrachtet und werden entsprechend besteuert.

Die doppelte Zugehörigkeit oder auch Ausgeschlossenheit führt im täglichen Leben immer wieder zu Problemen. So zahlt man in Büsingen die hohen deutschen Einkommenssteuern und hat die hohen Schweizer Lebenshaltungskosten. Das Leasing eines Autos ist in Büsingen nicht möglich, weil beide Seiten Gründe habe, Büsingen als Ausland zu betrachten.

Diskutiert wurde auch die Zusammenarbeit im Rahmen des Naturparks Schaffhausen. Die Gemeinde Jestetten ist von Anfang an Mitglied im Naturpark gewesen; und die CDU Jestetten ist nach wie vor stolz darauf, als erste Partei Mitglied im Trägerverein des Naturparks geworden zu sein. Mit der diskutierten Erweiterung des Naturparks um den Kantonsteil um Stein am Rhein ist auch eine Mitgliedschaft von Büsingen zur Sprache gekommen. Der Vorsitzende Dr. Konrad Schlude erläuterte aus seiner Sicht, welche Vorteile der Naturpark für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bietet.

Die CDU Jestetten bedankt sich bei Bürgermeisterin Vera Schraner für den überaus interessanten Gedankenaustausch. Die landschaftliche Schönheit von Büsingen soll im Rahmen eines weiteren Besuchs genauer betrachtet werden.

 
 
Bürgermeisterin Vera Schraner (links) mit den Besuchern aus Jestettenzoom
Bürgermeisterin Vera Schraner (links) mit den Besuchern aus Jestetten
 
 
 

Neueste Artikel


  • Unsere Kandidaten im Bild


    Unsere Kandidaten im Bild

    Die Fotos aller Kandidaten...mehr lesen



  • CDU Jestetten nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl


    CDU Jestetten nominiert Kandidaten für die Gemeinderatswahl

    Die CDU Jestetten hat die Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 nominiert...mehr lesen



  • CDU Ortsverbände diskutieren über Stärkung des Ehrenamtes


    CDU Ortsverbände diskutieren über Stärkung des Ehrenamtes

    Veranstaltungsreihe zum Thema Stärkung Ehrenamt gestartet...mehr lesen



Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013